Vom Online-Shopping über die Verwaltung unserer Finanzen bis hin zum Social-Networking sind wir vollständig auf verschiedene Webseiten oder Apps angewiesen.

Eher naiv haben wir unser „Vertrauen“ gegen diese Annehmlichkeiten eingetauscht.

Würden Sie in einer schattigen Strasse Produkte von einem Lastwagen kaufen?

Genau das tun wir, wenn wir die Sicherheit einer Website nicht überprüfen. Wir werden von falschen Webseiten getäuscht, die unsere privaten Informationen und unser hart verdientes Geld stehlen.

Wie können meine Kunden feststellen, dass meine Webseite sicher ist und ich Ihre Daten schütze?

Beginnen wir oben in Ihrem Browser, da er einige Hinweise enthält! In der Adressleiste können Sie die Webadresse sehen. Sichere Websites haben eine Adresse, die am Ende von HTTP ein „S“ enthält. Das „S“ steht für „Secure“. Sie haben auch ein Schlosssymbol im Browser. Wenn Sie also HTTPS und ein Vorhängeschloss sehen, ist die Verbindung verschlüsselt und sicher.

Aber was ist mit dem Unternehmen hinter der Website? Woher wissen Sie, dass es kein Verbrecher mit einer sicheren Verbindung ist? Nun, ein neues System macht dies einfach, moderne Webbrowser zeigen Farbe und Firmennamen in der Adressleiste an, damit Sie erkennen können, dass die Site vertrauenswürdig ist.

Dies funktioniert folgendermaßen: Organisationen, die auf Sicherheit angewiesen sind, können ihre Websites von lizenzierten, unparteiischen Unternehmen, den sogenannten Certificate Authority, überprüfen und validieren lassen. Dies stellt sicher, dass die Organisation und die Website vertrauenswürdig sind und eine sichere Verbindung verwenden. Wenn der Standort die Tests besteht, stellt die Zertifizierungsstelle ein EV-SSL-Zertifikat aus, und nur Standorte mit diesen Zertifikaten werden in der Adressleiste farbig angezeigt, einschließlich des Firmennamens und der Adresse.

Genau wie bei Verkehrssignalen bezeichnen Farben wie Rot und Grün Stop und Go. Wenn grün, ist der Standort sicher. Wenn rot, sollten Sie nicht auf diese Site zugreifen. Aufgrund dieses Überprüfungsprozesses können Kriminelle nicht die erforderlichen Zertifikate erhalten, um die bunten Informationen in der Adressleiste anzuzeigen. Wenn Sie also eine Site mit grünen Informationen in der Adressleiste sehen, können Sie sicher sein, dass sie echt ist.

Wenn Sie jetzt Nachrichten lesen oder das Wetter prüfen, spielt die Sicherheit keine große Rolle. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn kein HTTPS, Vorhängeschloss oder grüne Leiste vorhanden ist. Am wichtigsten ist die Sicherheit, wenn Sie vertrauliche Informationen wie Kreditkarteninformationen oder Kennwörter senden.

Für Websitebesitzer können Sie mit cWatch Web Malware scannen und von Ihrer Website entfernen. Mit diesem Tool können Sie sicher sein, dass Ihre Webseite und die Informationen Ihrer Kunden sicher sind.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href=""> <abbr> <acronym> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontaktieren Sie uns